Farben aus Osteuropa

Einführungsdatum: 22/09/2012
Nina's Threads ©Hallo, Leute!

Ungarn wird oft für die Zigeunergeigen und die schöne Donau, die seine - als schöne - Hauptstadt Budapest teilt, erwähnt Aber es ist auch sehr berühmt als ein Land der großen musikalischen Traditionen, die Komponisten wie Liszt und Bartók inspiriert hat! Natürlich, kann man auch nicht vergessen, Ungarn war auch das Heimatland von hochtalentierten Leuten, die mit ihren Erfindungen die Welt wirklich verändert haben, wie László Biró - der Erfinder des Moderne Kugelschreiber!

Also kein Wunder, daß eine der einfallsreichsten Schöpferinnen von handgefärbten Fäden heute, gerade aus diesem Land in Osteuropa - mit vielen, so vielfältige Traditionen - kommt!

Ihre Fäden heißen wie sie heißt: Nina's Threads und sind ein echter Regenbogen von Baumwolle, mit den greifbaren Geschmack und kreativem Flair, die ihre Schöpferin in sie legt! Sie färbt sie mit spezieller Baumwolle Textil-Farben und ausgehend von den besten, weißen Garne, um Stränge von 8 Metern zu bieten.
Wie man im obigen Link sehen kann, hat Nina - oder Ninocska für Freunde - für jeden von ihren Fäden die entsprechende DMC Farbe, für eine einfachere Auswahl, angegeben: und dies schon zeigt die Sorgfalt, mit der Nina ihre Garne zu herstellen und anbieten liebt!

Fast achtzig Schattierungen, die geeignet für alle Arten von Stickereien sind, aber ganz perfekt für Kreuzstich sind, wie es schon die Französische Designerin von Jardin Privé entdeckt hat sie hat sie bereits für diese Modelle ausgewählt: Coeur de brodeuse, Patchwork Printemps, Patchwork Eté, Patchwork Hiver, Primitive Bouquet, Simple Life.

Viele von euch hatten uns schon zahlreichen Anfragen über diese Garne geschrieben... Und jetzt freuen wir uns euch allen zu sagen, daß wir endlich in Kontakt mit Nina sind und haben sie auch gefragt, wie alles begann

Hier ist, was sie uns sagte:

"Als ich mit dem Sticken begonnen, vor etwa 12 Jahren, wo ich wohne, konnte ich gar keine handgefärbten Garne finden... Und ich hatte vor etwa fünf Jahren darüber schon gehört! Ich war verliebt, weil ich eigentlich Farben und Schattierungen liebe. Und ich habe es immer geliebt ausländische Blogs zu lesen und es ist in diesen Blogs, daß ich einige wirklich wunderschöne gefunden hatte, und auch so viele Menschen gesehen, die diese handgefärbte Garne für ihre Stickereien verwandten. Und ich fand sie sofort schöner als diejenigen mit den üblichen moulinè Fäden gestickt. Deshalb habe ich gedacht, die Garne mit meinen Händen zu färben. Als ich klein war, liebte ich es so viel zu malen und zu zeichnen... Also, vielleicht könnte es einen Trend sein, den ich in mir immer gehabt hatte Vor vier Jahren habe ich begonnen zu färben und in den ersten zwei Monaten habe ich Fäden nur für meine Verwendung gefärbt ... Dann, begannen ein paar Freundinnen mich diese Garne zu fragen begann und das veranlasste mich, auf diesem Weg mehr und mehr und mehr zu gehen ... Und als ich sah, wie meine Freundinnen und die Freundinnen von diesen Freundinnen meine Fäden möchten, merkte ich, ich war auf dem richtigen Weg! Ich liebe zu färben, Farben zu erstellen, Textilfarben zu bereiten und dann beobachten wie sie miteinander vermischen ... Kurz gesagt, das ist alles, was mich sehr glücklich macht! Könnt ihr das fantastische Traumbild euch vorstellen, wenn mein Zimmer mit "frisch-gefärbten" Farben gefüllt wird?!?!?!?

Natürlich, können wir uns das vorstellen und ... Auch deine Stickerei, verschönerte mit diesen bunten, kleinen Wunder, gemachte mit so vieler Vorliebe!
Tschüß und bis bald

Teile es auf:

Logge dich ein, um Bemerkungen zu schreiben.

Interessante Produkte - Aufgrund der Produkte, die im Moment andere Kunden visualisieren, empfohlen
Rabatt 5%
Melde dich für unseren Newsletter an und bekomme einen Gutschein
Visa - American Express - Mastercard - Sofort - iDeal - Paypal - Diners Club - Postepay - CartaSI
© Cenina S.r.l. - MWSt. : IT01651310516 - R.E.A. 128424
Fax: +39-0575-033115 - Tel: +39-0575-421407 - E-Mail: shopping@casacenina.com